icon/x Created with Sketch.

Splunk Cookie Policy

We use our own and third-party cookies to provide you with a great online experience. We also use these cookies to improve our products and services, support our marketing campaigns, and advertise to you on our website and other websites. Some cookies may continue to collect information after you have left our website. Learn more (including how to update your settings) here.
Accept Cookie Policy

Accept License Agreements

This app is provided by a third party and your right to use the app is in accordance with the license provided by that third-party licensor. Splunk is not responsible for any third-party apps and does not provide any warranty or support. If you have any questions, complaints or claims with respect to this app, please contact the licensor directly.

Thank You

Downloading IPEA Demo
SHA256 checksum (ipea-demo_922.tgz) 41b9ecc57d778c76524caf3ad227e40537baefb80f2396add873140ecd5fac08
To install your download
For instructions specific to your download, click the Details tab after closing this window.

Flag As Inappropriate

IPEA Demo

Admins: Please read about Splunk Enterprise 8.0 and the Python 2.7 end-of-life changes and impact on apps and upgradeshere.
Overview
Details
Mit robotron*IPEA (Industrial Process and Energy Analytics) bieten wir Ihnen einen schnellen und zugleich einfachen Einstieg in die Welt der Industrie 4.0 und des Industrial IoT. Die Big-Data-Plattform ist ein äußerst flexibles, vielfältiges und jederzeit erweiterbares Datenauswertungswerkzeug zur Erhöhung der Prozesstransparenz, Senkung der Produktionskosten und Steigerung der Effizienz. Die beiden Module Proaktive Instandhaltung und ISO 50001 für das Energiemanagement können individuell sowie in Kombination eingesetzt werden.

Haben Sie Fragen oder Schwierigkeiten?

Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!
Bei allgemeinen und vertrieblichen Fragen unterstützt Sie: Herr Bobby Urland (bobby.urland@robotron.de)
Bei fachlichen Fragen zur Unterstützung der ISO-Normfamilie und proaktiver Instandhaltung unterstützt Sie: Frau Julia Jäkel (julia.jaekel@robotron.de)
Bei technischen Fragen oder Installationsschwierigkeiten unterstützt Sie: Herr Frank Effenberger (frank.effenberger@robotron.de)

Fachwissen und Analyse schaffen Transparenz auf Anlagenebene

Mit robotron*IPEA (Industrial Process and Energy Analytics) bieten wir Ihnen einen schnellen und zugleich einfachen Einstieg in die Welt der Industrie 4.0 und des Industrial IoT. Die Big-Data-Plattform ist ein äußerst flexibles, vielfältiges und jederzeit erweiterbares Datenauswertungswerkzeug zur Erhöhung der Prozesstransparenz, Senkung der Produktionskosten und Steigerung der Effizienz. Die beiden Module Proaktive Instandhaltung und ISO 50001 für das Energiemanagement können individuell sowie in Kombination eingesetzt werden.

Modul: Proaktive Instandhaltung

Für Instandhaltungsleiter und -ingenieure mit dem Ziel, eine möglichst hohe Anlagenverfügbarkeit zu gewährleisten, bieten wir mit robotron*IPEA eine Software-Lösung, die mithilfe maschinellen Lernens komfortabel für jeden Prozessschritt eine automatisierte Anomalieerkennung durchführt und Instandhalter bereits vor einem Problem proaktiv benachrichtigt.

Sie als Anwender bestimmen die Granularität der Anlageneinbindung sowie Datenauswertung. Alarmmeldungen erleichtern die Prozessüberwachung und angepasste Berichte bieten sowohl einen Überblick als auch Hilfe bei der Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen. Durch die Verbindung von Zeitreihen- und Maschinendaten lassen sich der aktuelle Zustand Ihrer Produktionsanlage sowie Zusammenhänge zwischen einzelnen Parametern transparent darstellen. Robotron*IPEA ermöglicht es, Ihre Anlagen untereinander zu vergleichen.

Modul: ISO 50001 für das Energiemanagement

Für Energiemanager und Energieingenieure mit dem Ziel, die ISO-50001-Zertifizierung zu erlangen oder zu verlängern, bieten wir mit robotron*IPEA eine Softwarelösung, die bis auf Anlagen- und Komponentenebene im Sekundentakt genaue und ISO-50001-konforme Energieanalysen durchführen kann. Zudem kann ein erweiterbarer ISO 50001-Bericht per Knopfdruck als Word-Dokument generiert werden.

Robotron*IPEA unterstützt insbesondere die Identifikation der Significant Energy Users (SEU), die Kennzahlenbildung von energetischen Ausgangsbasen und Kennzahlen (EnB und EnPIs) und eine vollständige Maßnahmenverwaltung mit Energy Performance Improvement Actions (EPIA) für ein effektives Energiemanagement. Komfortable Oberflächen ermöglichen individuelle Auswertungen und Mail-Benachrichtigungen bei Grenzwertverletzungen. Anlagen und Komponenten können einfach untereinander und mit dem Zustand der Produktion verglichen werden.

Ein Beispiel für den erfolgreichen Einsatz von robotron*IPEA ist das Kennzahlenmonitoring bei Infineon in Dresden.

Installationsanweisung:

Schritt 1 - Voraussetzungen

1.1) Falls Sie Splunk> noch nicht installiert haben, laden sie sich die Splunk>Enterprise-Version hier für ihr Betriebssystem herunter:
https://www.splunk.com/de_de/download.html

Info: Falls Sie noch keinen Account haben, müssen Sie über obigen Link dafür einen anlegen. Die Testversion ist 60 Tage gültig und kostenlos. Den Account benötigen Sie auch für den Download der robotron*IPEA-DEMO-APP.

1.2.) Installieren Sie Splunk durch das Ausführen der heruntergeladenen Datei; befolgen Sie dabei die von Splunk> während der Installation angebotenen Anweisungen.

Info: Falls Sie keine Erlaubnis haben, Software auf ihrem System zu installieren, wenden Sie sich an den entsprechenden Administrator ihrer IT.

1.3.) Rufen Sie über ihren Browser nach der Installation Splunk auf (i.d.R. http://localhost:8000) und loggen Sie sich mit dem während der Installation angegebenen Nutzer und Passwort ein.

Info: Gegebenenfalls müssen Sie noch ein neues Passwort vergeben und ihre Emailadresse verifizieren.

Schritt 2 - Installation der App

2.1.) Laden Sie sich die robotron*IPEA-DEMO-APP von dieser Website über den Download-Button herunter.

Info: Hierzu müssen Sie mit ihrem Account von Schritt 1.1 eingeloggt sein.

2.2.) Falls Sie auf ihrer lokalen Installation nicht mehr eingeloggt sind, loggen Sie sich bitte wieder auf ihrer lokalen Splunkinstallation via Browser ein (i.d.R. http://localhost:8000/de-DE/app/launcher/home )

2.3.) Klicken Sie auf das Zahnrad neben dem Begriff "Apps" oder Klicken sie auf den obigen Reiter "Apps" und dann auf "Manage Apps" bzw. "Apps verwalten".

2.4.) Klicken Sie auf "install App from file" bzw. "App aus Datei installieren"

2.5.) Wählen Sie nun die heruntergeladene Datei aus und klicken anschließend auf "Upload" bzw. "Hochladen".

Schritt 3 - Aufruf der App

3.1.) Im Reiter "Apps" finden Sie nun "Robotron industrial Process and Energy Analytics (IPEA) Demo". Klicken Sie darauf.

Herzlichen Glückwunsch! Sie können die Demo nun nutzen.

Schritt 4 - Nutzung der App

4.1.) Über das Navigationsmenü können Sie den einen Übersichtsflyer (Übersicht), die Hauptseite (Robotron Industrial Process and Energy Analytics Home), das Energy-Efficiency-Detail-Dashboard und der Homepage für die Vollversion für robotron*IPEA erreichen.

4.2.) Sie können sich bei den ausgegrauten Dashboards über den Info-Button über die Funktionalitäten der Vollversion von robotron*IPEA informieren.

4.3.) Das Energy-Efficiency-Detail ist inklusive mitgelieferter Testdaten vollwertig nutzbar.
Sie müssen auf diesem Dashboard nur noch den Parameter auswählen, gefolgt von der Auswahl einer Aktivität und eines Arbeitsschrittes.
Ihnen wird dann über einen Zeitraum der Verbrauch des ausgewählten Mediums und Produktive sowie nichtproduktive Prozessschritte angezeigt. Darunter werden relevante Prozessmeldungen aus der Fertigung angezeigt. Weiterhin sehen Sie berechnete Kennzahlen pro Aktivität, Arbeitsschritt, Produkt und Los.

Nutzen Sie bei Interesse, Fragen oder Schwierigkeiten die oben genannten Ansprechpartner; wir helfen Ihnen gerne!

Ihr robotron*IPEA-Team.

Release Notes

Version 9.2.2
June 4, 2019

Bugfixes

2
Installs
90
Downloads
Share Subscribe LOGIN TO DOWNLOAD

Subscribe Share

AppInspect Tooling

Splunk AppInspect evaluates Splunk apps against a set of Splunk-defined criteria to assess the validity and security of an app package and components.

Are you a developer?

As a Splunkbase app developer, you will have access to all Splunk development resources and receive a 10GB license to build an app that will help solve use cases for customers all over the world. Splunkbase has 1000+ apps and add-ons from Splunk, our partners and our community. Find an app or add-on for most any data source and user need, or simply create your own with help from our developer portal.

Follow Us:
© 2005-2019 Splunk Inc. All rights reserved.
Splunk®, Splunk>®, Listen to Your Data®, The Engine for Machine Data®, Hunk®, Splunk Cloud™, Splunk Light™, SPL™ and Splunk MINT™ are trademarks and registered trademarks of Splunk Inc. in the United States and other countries. All other brand names, product names, or trademarks belong to their respective owners.